Hohe Birkenpestbelastung am Wochenende

Jetzt ist es offiziell: Der DWD teilt mit, dass die Birke ordentlich loslegt. Gemerkt haben wir es aber schon seit ein paar Tagen, oder? Es war nur bisher nicht in den Vorhersagen zu sehen.

Übrigens, was mir an der Pollenflugvorhersage des DWD so gefällt, ist die Aufteilung der Karte nach Naturräumen. Das sind Landschaftsabschnitte, die vom Klima und Wachstumsbedingungen her zusammengehören. Denn was soll eine Pollenflugvorhersage mit unseren politischen Grenzen, Bundesländern??? Haut doch gar nicht hin.

Sypathisch ist mir auch die Überschrift beim DWD: Gefahrenindex.
Sehr angemessen.

Eine weitere Lieblingsseite von mir ist Wetter online, weil die einen Text schreiben, statt nur z. B. Bienchen zu setzen. So erfahre ich Zusammenhänge und bekomme einen Ausblick auf die weitere Entwicklung.

Und was sind eigentlich Eure Lieblingsvorhersageseiten– und warum?

Oder benutzt Ihr Apps?

Advertisements

7 Antworten

  1. So Leute,

    ich bin’s, die Oberpolle. Wie Euch sicherlich nicht entgangen ist, haben ich und meine Millionen Kollegen aus Nord und Süd am letzten Wochenende schon mal die Muskeln spielen lassen, um Euch in der Regenpause eine letzte Chance zu geben, Euch Placebopillen, Nasen- und Augensprays zu besorgen, Eure Kortisonvorräte aufzustocken, die Luftfilter und Nasenduschen zu entmotten, noch einmal durchzulüften und Flüge zu buchen.
    Ab morgen machen wir dann Ernst. Wer jetzt noch hier ist, der will es nicht anders. Der 2016er Jahrgang verspricht eine sehr reichhaltige Ernte mit schönem, langem Abgang bis in die letzte Bronchie und einem Bouquet, dass Euch die Tränen in die Augen treibt.

    Schönen Gruss vom Baum mit der weissen Rinde

    Die Oberpolle

  2. Jedes Jahr lese ich fleissig mit und während alle anderen um mich herum den Frühling lobpreisen, liege ich mit rot geschwollenen Augen im Bett – kann nachts nicht schlafen und singe Mantra-mäßig „burn motherf***** Birke burn“.
    In diesem Jahr merke ich: nahezu nichts. Ich habe letztes Jahr so gut wie es geht auf Kuhmilch verzichtet. Und in den Wintermonaten Vitamin D eingenommen (unregelmäßig). Das mit dem Vitamin D hatte letztes/vorletztes Jahr auch schon mal jemand hier erwähnt, daher hatte ich die Idee. Vielleicht liegt es daran … Ich hoffe, ihr kommt alle gut durch die Pollenzeit…

    • Also Mrs_Foo, das ist wirklich ein rührender Versuch Dir einzureden, dass Du nicht mehr allergisch bist. Ich darf Dir versichern: ich und meine Millionen Freunde haben noch gar nicht richtig losgelegt. Milchverzicht und Vitamin D. Wer’s glaubt. Wir sprechen uns Ende der Woche wieder, wenn Deine Glüsen geschwollen sind.

      Die Oberpolle

  3. Also ich nutze die App vom Deutschen Wetterdienst dieses Jahr das erste mal. Alle Jahre zuvor hatte ich die von Hexal.
    Laut DWD blüht die Birke bei uns in Leipzig seit gestern Stufe 3, also STARK.
    Kann ich heute so gar nicht bestätigen, weil ich bis auf ein bisschen Augenjucken nichts merke heute.
    Aber vielleicht hilft da die Kombi aus Eigenblut und Synerga doch?!? Na ja die nächsten sonnigen Tage werdens zeigen.

    • Also Pollenflug-nord find ich ganz gut… Zwar mehr als Rückblick….. Man sieht sehr genau was wann an welchen Messstellen flog und kann es im nachhinein mit seinen Symtomen abgleichen. Für München z B sieht man gut das
      Seit 1.4 die Birkenkonzentration steil nach oben geht. Und das deckt sich auch mit meiner Luftnot/Augenjucken/Nase laufen :\

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s