„Kampf den Allergien“ Doku

Bei Spon ist n kleines dokumentarisches Filmchen über Allergien zu sehen, 18 Minuten lang. Natürlich gibt es eine Rahmengeschichte mit leidenden Hauptpersonen, dazwischen berichtet der Film über den aktuellen Stand der Forschung. Das meiste ist dem/der aufmerksamen PollenblickleserIn bekannt.

Neu war für mich die Idee, dass unbehandelte Rohmich genauso schützt wie ein ganzer Bauernhof. Und dass Allergien durch Teppichverlegen entstehen können. ….also wenn die schwangere Frau Teppich verlegt.
Herrausragend ist der Film dahingehend, dass man die sagenumwobenen POLLENKAMMERN sehen kann. Forscher sperren Menschen in Kammern, die dann mit Pollen verpestet werden. Gruselig.

Wie ist das ethisch zu vertreten? Ich dachte, jede Exposition verstärkt die Allergie?

Folgerichtig haben anscheinend alle beteiligten Ärtzte in dem Film Augenringe. Ihr Gewissen lässt sie wohl kaum schlafen. Schaut es Euch an…

 

Advertisements

Eine Antwort

  1. Auch sehr interessant:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: