Es troddelt!

Ihr habt es in den Kommentaren geschrieben, und ich sah es heute das erste mal mit eigenen Augen hier in Hamburg: Die Troddeln fallen zu Boden!

Es gab ja heiße Diskussionen darüber, ob Blätter der Anfang vom Ende sind und wie verlässlich sie das Birkenende verkündigen. Dass aber im Staub liegende Troddeln gute Troddeln sind, wird wohl niemand bestreiten!! Ein am Boden liegender Feind stäubt nicht mehr! Es ist der Anfang vom Ende.
In den Kommentaren kamen heute, am 8.4. .Meldungen aus verschiedenen Regionen:
Augsburg (ab 15.3.)
Bochum
Delbrück/Ostwestfalen-Lippe
München (heftig)
Hamburg, einzelne Birken

Mir scheint es, als wären die Birken in diesem Jahr besonders unregelmäßig, also einige sind sehr weit, ander zügeln besonders nach. Oder bilde ich mir das nur ein? Es kam auch so explosionsartig hier in Hamburg.
Auffällig ist auch der Unterschied zwischen Berlin und Hamburg. Wenn man mal von einer in die andere Sadt fährt, fällt es auf. Berlin ist ein ganzes Stück weiter: Viel mehr Birken sind grün und troddeln. Und die Belastung in der Luft ist definitiv höher. Dazu kommt, dass es in Hamburg gerade schön oft regnet. Fein!

Wetteronline beurteilt die Lage vorsichtig optimistisch:
Der Birkenpollenflug ist vielerorts auf seinem Höhepunkt oder hat in sogar schon leicht überschritten.

Der DWD meldet jetzt erst 3% Blühende für die Birken im gesamten Deutschland. Der letzte Eintrag stammt aber von gestern, da müsste jetzt einiges dazukommen. Die Zahl wird jetzt unaufhaltsam steigen wird, wir können quasi dabei zugucken.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Birkenniedergang beobachten. Alles wird gut.

Aber seid vorsichtig, wenn Ihr auf den Troddeln tanzt oder sie wütend mit den Absätzen zerquetscht: Oben hängen möglicherweise noch mehr Feinde und sie könnten Euch in den Rücken fallen!! 😛

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

15 Antworten

  1. Kannst du den Zähler um 10 Tage verkürzen? 🙂 🙂 das würde einen zumindest psychisch das Gefühl geben
    es ist bald vorbei 🙂

  2. Wie findet man das Blühende bei DWD?

  3. Würde mich auch interessieren, wo man das Blühende beim DWD findet!?

  4. Katrin, und wie weiter. So weit war ich schon:

    • auf Daten und Produkte und dann links auf aktuelle Karten. 😉

    • Dann auf „Phaenologie“ klicken, dann rechts „Blühende Birken“ wählen und Ok klicken. Wobei Blühende hier natürlich BlühEnde bedeutet. Ziemlich unglückliche Wortwahl, aber eine am Ende nicht mehr blühende Birke ist ja gut :-)))

  5. Wobei die Pollenzahlen in diesem Jahr besonders in Berlin wirklich absurd hoch sind. Die TU in Berlin misst jeden Tag und gibt dieses PDF heraus:

    http://www.met.fu-berlin.de/de/wetter/service/pollenflugkalender/pollen.pdf

    Die Grenze zur starken Belastung liegt bei 50 Pollen pro Kubikmeter Luft. Aktulell sind wir jenseits der 2000. Letzten Samstag waren es sage und schreibe 3228.

    Dafür geht es mir dieses Jahr erstaunlich gut….

  6. Interpretiere die Karte auf der Website des DWD das eigentlich richtig, dass der DWD aktuell mit einem deutschlandweiten Blüh-Ende der Birken am 20.4. rechnet, oder ist da nur der Wunsch Vater des Gedankens?

    Die anderen Zahlen stimmen nämlich weitestgehend mit meinen Aufzeichnungen überein. Im letzten Jahr war es etwas später als der Mittelwert 30.4., nämlich ca. erst am 7.5. zu Ende mit der Birkenblüte, 2012 stimmte es so ziemlich mit dem Mittelwert des 30.4. überein und 2011 war es ebenfalls etwas früher als der Mittelwert zu Ende, nämlich schon am 25.4.

  7. Hier im Rhein-Main-Gebiet fallen auch schon vereinzelt die Troddeln, aber die Belastung bleibt meinen Beschwerden nach zu schließen immer noch recht hoch 😦

  8. Dafür fangen aber schon der Raps und Kastanien an zu blühen…

  9. Also hier im Raum Stuttgart sind die Birken schon voll mit Blättern ausgestattet, Troddeln sind nicht mehr viele dran und wenn dan sind sie braun -> also kein stäuben mehr so weit ich weiß.
    Beschwerden mäßig war das wirklich die angenehmste Saison die ich seid 1995 erlebt habe als meine erste Allergie auftrat im Alter von 5 Jahren…
    Ich wünsche euch und euren Familien gesegnete Ostern und ein schönes Fest.

  10. Ich glaub hier in München ist es weitgehend vollbracht. Ruhe in Unfrieden, scheiß Birkenpolle.

  11. Hi Thomas, hier am Chiemsee ist es noch schrecklich!
    4.22 habe diese Nacht kaum geschlafen. Luft fehlt!
    Habe keine Kraft mehr. Wann ist dieser Birkenwahnsinn endlich vorbei? Ich möchte nur durchatmen und ohne verschwollene Augen aufwachen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: