Neue Pollenkarte Birkenende

Um zu sehen, wo es schon besser wird, habe ich eine neue Pollenkarte aufgesetzt. Loggt Euch gerne wie gehabt mit pollenblick, PW pollenblick ein und setzt die Pöppel nach Eurem Befinden  auf die Karte.

Bitte schreibt nicht in den Kasten rechts von der Karte, das ist die Kartenbeschreibung. Mit einem Klick auf Euren Pöppel geht ein kleiner, pöppelbezogener Kasten auf. Erklärung

In den könnt Ihr schreiben, wie und warum es schlimm ist. Nur das Abspeichern scheint nicht immer zu klappen.

Viel Spaß!

Update 5.5.: Lauter rote Pöppel im Norden und Osten! Gibt es jemanden aus Süddeutschland, der/ die einen grünen Pöppel setzen kann, um Mut zu machen? ES muss doch schon irgendwo besser geworden sein!

Advertisements

26 Antworten

  1. Ich wohne in Mittelhessen und finde es dieses Jahr ganz besonders schllimm … bin seit zwei Wochen kaum mehr aus dem Haus gewesen! …
    Am 13. Mai wollen wir für eine Woche mit dem Wohnmobil verreisen … bloss wissen wir im Moment gar nicht, wo es für mich als Birkenpollenallergiker erträglich sein wird ….
    Kann mir Jemand einen Tipp geben, wie ist es in Ostfriesland? oder im Elsass?
    Danke schon mal!

    • Am 13. Mai könnte schon alles vorbei sein, ich gehe fest davon aus. Da die Pollen im Süden anfangen und dort auch als erstes fertig sind, würde ich richtung Süden fahren. Schau mal auf die verschiedenen Pollenkarten. (Blütezeit: Aktuelle Karte des DWD zum Blühende der Birke, Europäische Übersichtskarte von polleninfo.org http://www.polleninfo.org/DE/de/aktuelle-werte.html?poll=2&month=4&tabber=6&time=1 und die Karte vom MACC-Projekt, findest Du alles links in den Links)
      Zwar ist jedes Jahr der Zeitpunkt anders, aber das Muster bleibt gleich. Also wo es zuerst auffhört und wo es zuletzt aufhört. In Schleswig-Holstein zB hört es erst sehr spät auf, in Freiburg/ Koblenz/ Stuttgart und Frankreich fängt es dagegen früh an und hört früh auf. Natürlich können Pollen auch weit fliegen, das muss man berücksichtigen. Jedenfalls solltest Du auf keinen Fall nach Norwegen fahren, da fängt es gerade richtig an. 😉

      • danke für Deinen Tipp .. ich glaub, .. wir warten ab und entscheiden am Abend vorher, wohin es gehen soll 😉

    • Dann kommt doch in die schöne Oberpfalz, denn da schaut es mit den Birken besser aus!

      • Ist es bei euch schon vorbei? Keine Beschwerden mehr?

      • So GUT wie! Ich lag gestern länger in der Sonne, aber am Abend verbrauchte ich dann schon 2 Päckchen Tempo..:-) .Ich muss sagen, dass ich keine MEDIS nehme!!! Bin schon das 2 Jahr ohn ! Zuvor hatte ich auch immer Atemnot, das ging immer Nachts um 3 Uhr mit Husten los! War schlimm!!! Letztes Jahr habe ich von 15 Januar bis 1 Mai täglich 3 Teelöffel SCHWARZKÜMMELÖL vor dem Essen eingenommen und hatte keine Probleme ! Dieses Jahr machte ich eine SCHWARZKÜMMELÖL-KUR von von 1 Januar bis 15 März und hab es halt vermieden mich im Freien aufzuhalten! Außer einer vestopften Nase – GOTT SEI DANK! – hatte ich keine Beschwerden ! Muss dazu sagen, dass ich seit 20 Jahren diese Allergie hab…oder vielleicht HATTE !??! Ich hoffe dass es EUCH bald besser geht ! UND BEI UNS LIEGT DAS GIFT SCHON SEIT T4 AGEN AUF DER STRASSE !!!

    • Wie erkenne ich denn an den Birken, dass die Blütezeit nun vorbei ist? Hab direkt eine Birke in der Nachbarschaft stehen und erkenne bisher noch keinen großen Unterschied zu letzter Woche. 😦 Wohne in der Nähe von Ulm und lag gestern wieder nach 10 Minuten mit tränenden, juckenden Augen auf dem Balkon. Mein Hals fühlt sich immer wieder total komisch geschwollen an – kann das auch von meiner Birkenallergie kommen? Es ist so schrecklich – wann hört das endlich auf? Hier direkt vor meinem Büro steht auch ne Birke – ich hab so einen Hass auf diesen Baum!!! Hoffentlich kommt heute bald der Regen! :.( Sorry, aber das musste jetzt raus…

  2. also wenn dann wuerde ich nach norddeich oder sogar nach norderney fahren, wirfahren am 8.5. dort hin nach norddeich, die einwohner sagten mir dort haben die immer seewind und somit wenig direkt an der kueste, von england kommt da auch nix rueber. wir hoffen auch auf eine baldige veraenderung

    • ja, da hatten wir auch schon drüber nachgedacht … so die Ecke Norden-Norddeich … aber wenn man sich die Pollen-karten anschaut, scheint dort auch grad starker Birkenpollenflug zusein …
      naja … wir werden spontan entscheiden 🙂

  3. meine frage noch, wann regnet es hier in nrw mal richtig.? es gab hier in muenster seit maerz max. 4 tage wo es mal ein schaeuerchen gab und schon wieder soll die naechste woche eher trocken sein, dann ist es schon mitte mai, es staubt schon wenn man nach draussen schaut,wann kommt der regen…das gemeine war auchdas diestaendig regen ansagen, es dann immer nachhinten verschoben wurde um es dann wieder ganz abzusagen, wann kommt der regen?

  4. Wie erkenne ich denn an den Birken, dass die Blütezeit nun vorbei ist? Hab direkt eine Birke in der Nachbarschaft stehen und erkenne bisher noch keinen großen Unterschied zu letzter Woche. Wohne in der Nähe von Ulm und lag gestern wieder nach 10 Minuten mit tränenden, juckenden Augen auf dem Balkon. Mein Hals fühlt sich immer wieder total komisch geschwollen an – kann das auch von meiner Birkenallergie kommen? Es ist so schrecklich – wann hört das endlich auf? Hier direkt vor meinem Büro steht auch ne Birke – ich hab so einen Hass auf diesen Baum!!! Hoffentlich kommt heute bald der Regen! :.( Sorry, aber das musste jetzt raus…

  5. Stuttgart/ Reutlingen: Die Hälfte der Stäublinge liegen schon auf dem Boden, leichte Beschwerden habe ich aber es ist wirklich erträglich, könnte aber auch von einer richtigen Erkältung kommen.

  6. Grüner Pöppel an der Schweizer Grenze ist gesetzt. Es ist hier unten so gut wie vorbei!!!

  7. hurra …. dann wird das doch gehn, mit unserer elsassReise nächstge woche

  8. Ich hasse diesen Baum so sehr, daß ich getrost alle abschlagen könnte! Es gibt zu viele davon in Deutschland!Heute (7. Mai 2013) leide ich ganz besonders stark, obwohl es hier (Frankfurt) heute vormittag geregnet hat und ich Telfast, Livocab und Sinupret einnehme, nichts hilft, ich niese und die Nase trieft den ganzen Tag!

  9. Hilfe! Ich habe heute festgestellt, dass ich schwanger bin. Und in meinen Beispackzetteln steht, dass ich Fexofenadin (Wirkstoff Telfast) und auch meine Augentropfen (Chrom Opthal) nicht einnehmen sollte. Zum Arzt komme ich wahrscheinlich frühestens nächste Woche. Wie soll ich bis dahin ohne Medikamente überleben?! Gibt es Tipps von Frauen, die ähnliches durchmachen mussten?!

  10. Ich kann „Ann“ seine/n beitrag bestätiegen, die letzen zwei Tage oder fast 3 ging es mir nicht sehr gut, hat am Montag angefangen…
    Entweder blüht etwas anderes oder die Birken in den höheren Lagen fangen an zu blühen…

  11. hallo julia,

    keine panik, das steht in allen medikamenten drin, denn als schwangere darst du halt fast nix nehmen, da es einfach keine tests mit schwangeren gibt, logischerweise.
    ich bin auch schwanger und habe jetzt auf artztempfehlung 3 wochen lang nasonex für die nase und livocab für die augen genommen, mein asthma hat mir zu schaffen gemacht, weil ich das spray nicht nehmen wollte, weil es die plazentaschranke passiert, im gegensatz zu den anderen beiden. insgesammt 4 stöße habe ich gebraucht, weil das dann wiederum besser war als ersticken und das baby hätte dann auch sauerstoffmangel gehabt.
    also über nen kurzen zeitraum ist das bestimmt alles kein problem…ich würd schnellstens zu nem guten hno gehen und bis dahin nur das nötigste nehmen.
    ich wünsch dir ne schöne schwangerschaft!!! und hoffentlich bals pollenfrei…hier im süden hab ichs mit den birken fast hinter mir:-)

    • Danke Hedda, ich werde morgen zum HNO Arzt meines Vertrauens gehen und mal schauen, was sie sagt. Ich bin halt noch ganz früh (5.SSW) und bis jetzt hab ich mein Fexofenadin genommen. Ich kann mich aufgrund meines Jobs halt auch nicht von den Pollen fern halten. Und in ein paar Wochen, wenn die fiese Birke endlich aufhört zu blühen (hier in Leipzig ist sie nämlich noch voll dabei), muss ich dann auch nichts mehr nehmen. Aber nur mit Nasenspray und Augentropfen krieg ich nichts auf die Reihe, da müsste ich mich krankschreiben lassen. Aber wie gesagt, vielleicht kann ich ja doch für die paar Tage noch was nehmen, was wirklich hilft. Antihistaminika aus der 1. Generation sollen wohl gut erforscht sein….:)

  12. Heute der erste Tage ohne Niesen und tränende Augen ….obwohl ich viel draußen war …

    ist der Birkenpollenflug hier in Mittelhessen (Fulda) vorbei???? … oder liegt „nur“ daran…. dass es gestern geregnet hat???

  13. Ich wohne in Crailsheim, also mitten in Süddeutschland und bei mir ist heute der schlimmste Tag in diesem Frühjahr. Geht´s noch jemand so. In den vergangenen Jahren war´s bei mir immer so um den 4/5 Mai vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: