Das Ende der Blütezeit sehnsüchtig erwartet

Aus den Suchanfragen, über die unser Blog zur Zeit gefunden wird, spricht tiefe Verzweiflung. „Wann hat die Birkenzeit ein Ende“ oder „Wie lange dauert die die Blütezeit der Birke“ lese ich da. Zwischen den Zeilen höre ich: „Wann hat die verfluchte Scheißbirkenpest ENDLICH ein Ende, verdammt nochmal!!!“ Die Antwort darauf ist nicht leicht zu finden. In den Ergebnissen von Suchmaschinen verstecken sich die wertvollen Infos in einer Flut von oberflächlichen Illustriertenartikeln. Die Ergebnisse sind auch nicht nach Aktualität sortiert. Deshalb fasse ich mal zusammen, was ich so herausgefunden habe.

Erstmal die schlechte Nachricht: Man kann es nicht genau sagen. Die blöde Birke hält es nicht für nötig, sich an feste Termine zu halten, sie folgt eher einem lockeren Lebenswandel und reagiert launenhaft auf Wetter und andere Befindlichkeiten.

Trotzdem lassen sich aus den Daten der letzten Jahre, den durchschnittlichen Pollenmengen, Vermutungen ableiten: Mitte bis Ende April ist meistens die schlimmste Zeit, danach wird es besser. In dieser Zeit, JETZT, schmeißt die Birke alles raus, was sie hat. Aber nach zwei bis drei Wochen geht ihr langsam die Munition aus. Von Anfang bis Mitte Mai wird die Pollenpest deshalb von Tag zu Tag weniger. Zwar treiben sich noch bis in den Juni hinein Pollen in der Luft herum und der Körper braucht eine gewisse Zeit, um sich von der Panik erholen. Doch ich bin mir sicher, dass wir schon ab Anfang Mai deutlich aufatmen werden. Erfahrungsgemäß sind warme Teile Deutschlands ein paar Tage schneller als wir hier in Norddeutschland. Frankfurt oder Süddeutschland zum Beispiel. Dieses Jahr stürmt das Rheinland voraus, wie ich schon geschrieben habe.

Meine Spekulationen stimmen in etwa überein mit der groben Langfrist-Prognose von Donnerwetter.de. Wer es genauer wissen will, kann bei Polleninfo.org das Jahresdurchschnittsdiagrammm von seiner Region aufrufen. Und die Daten zum diesjährigen Blühbeginn verraten einem, wie die Birke vor Ort dieses Jahr gestartet ist.

Auch hier nochmal der Hinweis: Der Link zur Blütezeit- Datenbank beim deutschen Wetterdienst scheint nicht richtig zu funktionieren. Falls Ihr Euch durchklicken müsst, hier der Aufbau der Seite: dwd.de, Klima und Umwelt, Phänologie, Daten und Produkte, Aktuelle Karten. (Ich verstehe es wirklich nicht!)

Advertisements

2 Antworten

  1. Eine gute Nachricht von mir: Die Vorhersage heute morgen sagte noch überall „stark“ vorraus für Frankfurt. Als ich dann draussen war hab ich fast nix gespürt und die Birken haben ihre Euter alle schon am Boden um sich grupiert. Wir habens fast geschafft,

  2. Noch eine gute Nachricht: Bei Pollenwarndienst.at steht unter Countdown: Birke: geht zu Ende.
    Juhu! Es bezieht sich auf München, aber soooo weit ist das doch auch nicht weg von uns, nur n paar hundert Km.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s