Es ist soweit :-(

Es wird niemandem entgangen sein: Die SCHLIMME ZEIT hat begonnen. BirkenpollenallergikerInnen verschanzen sich in ihren Wohnungen, denn draussen ist die Luft durchsetzt von den widerlichen Peststäuben. Alle Pollenvorhersagen stehen auf rot, rot, rot! Und das auf Tage hinaus!!

Ich überlege mir dreimal, ob ich wirklich die Wohnung verlassen muss. Und selbst in der Wohnung bin ich nicht sicher. Irgendwie schaffen es die Pollen, durch irgendwelche Ritzen in die Wohnung zu dringen. Unsichtbar lauern sie dort (nur wo?) und verursachen juckende Augen und Schlimmeres. (Viel schlimmeres!!!)

Nun gut, es war zu erwarten. Mitte/ Ende April ist nun mal die schlimmste Birkenzeit. Mental war ich darauf eingestellt, dass auch dieses Jahr eine Zeit kommen würde, in der die Birke uns quält. Aber die vergleichsweise harmlose Birken-Vorsaison hat mich zu naiv- optimistisch gestimmt. Jetzt schlägt die Realität voll zu. Zwei Wochen wird der Terror voraussichtlich andauern. Erfahrungsgemäß können wir ab Anfang Mai/ Mitte Mai endlich etwas aufatmen, zumindest diejenigen unter uns, die nicht unter Ambrosia, Gräsern und ähnlichem leiden.

Immerhin scheint dieses Jahr die SCHLIMME ZEIT relativ kurz zu sein. Und wir sollten immer daran denken, dass wir schon längere und schlimmere Zeiten überlebt haben. Außerdem kann es immer noch einen Wetterumschwung geben. Zwar knallt die Sonne jetzt rücksichtlos vom Himmel, aber wer weiß? Es wurde auch schon manchmal Ende April wieder kalt und regnerisch. Mit ein paar Frühlingsunwettern wäre das alles viel erträglicher. Eigentlich habe ich es im Gefühl, ja ich bin mir fast sicher: Es WIRD Regen geben!! Haltet durch!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s